Kafka. Die frühen Jahre

kafka die fruehen jahre reiner stach 160»Das Beste, was in diesem Genre hervorgebracht werden kann. Selbst ein Roman.«
Imre Kertész

»Nach den fulminant gefeierten ersten zwei Bänden seiner Kafka-Biographie schließt Reiner Stach sein großes Werk mit Kafkas Kindheit und Jugend, Studium und ersten Berufsjahren ab. Die Entfaltung von Kafkas Sprachtalent, seine Bildungserlebnisse, die Reifung seiner Sexualität und nicht zuletzt die Auseinandersetzung mit neuen Technologien und Medien sind die entscheidenden Wegmarken. Reiner Stachs Kafka-Biographie genießt schon jetzt den Ruf eines internationalen Standardwerks, das die Möglichkeiten der literarischen Biographie neu ausgelotet hat. Erneut bietet Reiner Stach ein erzählerisch dichtes und farbiges Panorama der Zeit und zugleich die einfühlsame Studie eines außergewöhnlichen Menschen.« (Verlagstext)

S. Fischer Verlag
Frankfurt am Main 2014
gebundene Ausgabe
608 Seiten
64 Abbildungen

(auch als E-book)

Leseproben

Leseprobe folgt

Rezensionen

Peter von Becker im Tagesspiegel, 21.9.2014
→ lesen

Andreas Platthaus in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, 25.9.2014
→ lesen

Hellmuth Karasek in der Welt, 27.9.2014
→ lesen

Dirk Knipphals in der tageszeitung, 7.10.2014
→ lesen

Manfred Schneider in der Neuen Zürcher Zeitung, 14.10.2014
→ lesen

Andreas Isenschmid in der ZEIT, 27.11.2014
→ lesen

Übersetzungen

Kafka. The Early Years, ins Englische übertragen von Shelley Frisch, Princeton University Press, USA, 2016.

Kafka. Los primeros años, ins Spanische übertragen von Carlos Fortea, Acantilado, Barcelona 2016 (im Rahmen einer Gesamtausgabe der Kafka-Biografie)

Videos

Das Lesenswert-Quartett, SWR, 15.Januar 2015
(zu Stach/Kafka ab 26:20 min)
mit Denis Scheck, Felicitas von Lovenberg, Ijoma Mangold und Sibylle Lewitscharoff

Interview mit Reiner Stach,
S.Fischer Verlag, September 2014


ORF2, les.art, 17. November 2014
mit Elisabeth Klar und Christian Ankowitsch